Science-Fair 2017

Die Science-Fair 2017 fand unter dem Thema "In Bewegung" statt. Das Forschungsthema war bewusst wieder sehr offen gewählt, damit Schülerinnen und Schüler frei an Projekten aus beliebigen Fachbereichen arbeiten können. Wichtig ist nicht das Fach, sondern die Neugier und die Stärken der Teilnehmerinnen und Teilnehmer! Dieses Konzept kam auch 2017 wieder sehr gut an, wie schon die Teilnahme von rund 150 Schülerinnen und Schülern in 48 verschiedenen Projekten zeigt.

Beim Präsentationstag am 13. Juni 2017, der erstmals an der Universität in Landau stattfand, konnten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihre Projekte der Jury und der Öffentlichkeit präsentieren. 

 

Eier
Film
LED
Mode
Mode2
Nachbau Uni
Rassismus
Schach
Sport
Strom Zitronen
Veranstalter
Veranstalter3
Wikinger
Zeichnen
01/14 
bwd fwd

             Fotos: Karin Hiller

 

Die Sieger 2017 sind:

  • Luis Mayr und Anton Wilhelmi mit ihrem Projekt "Zitronenbatterie" in der Kategorie Natur und Technik Mittelstufe
  • Jule Mayr mit ihrem Projekt "Optimierung des digitalen Lernens" in der Kategorie Mensch und Gesellschaft Mittelstufe
  • Kim Wehnes, Jan-Vincent Würk und Daniel Vollmer mit ihrem Projekt "Science for a better life" in der Kategorie Natur und Technik MSS
  • Jonas Frank mit seinem Projekt "Platon und Rousseau: Ist Ungleichheit immer schlecht?" in der Kategorie Mensch und Gesellschaft MSS

Herzlichen Glückwunsch!

Pressespiegel:

Pfalz-Express: Wissenschaftsfestival Science Fair erstmals an der Uni

Pfalz-Express: Auf Augenhöhe